Autorin Milena Oda

Milena Oda - Copyright: Christian Sanmann

Milena Oda - Copyright: Christian Sanmann

Milena Oda, *1975 in Stara Paka/Tschechien, lebt als Schriftstellerin in Berlin. Sie studierte Germanistik und Geschichte in Olmütz /Tschechien, außerdem Romanistik, Anglistik und Theaterdramaturgie in Bareuth, Salzburg, Klagenfurt und Düsseldorf. Zahlreiche Veröffentlichungen in Literaturzeitschriften, darunter die Magazine und Zeitschriften Ostragehege, Volltext und Lauter Niemand. Nominierungen zum Open Mike 2002 und zum Ingeborg-Bachmann-Preis 2007. Zahlreiche Stipendien im Ausland. Im Frühjahr 2011 sind zwei Bücher von ihr erschienen: die zweisprachige Erzählung „Ferenc. Die Liebeserklärung an die Schuhe“ bei Verzone, prag (www.verzone.cz)

Und Ihr Debütroman „Nennen Sie mich Diener“ bei Schumacher – Gebler. (www.verlag.schumachergebler.de)
Die Bücher kann man direkt bei den Verlagen bestellen.
Lesen Sie die folgende Rezension zum Buch von Milena Oda

Ihre Gedichte wurden bereits ins Portugiesische, Spanische und Russische übersetzt.

Die Autorin schreibt Prosa, Lyrik und Theaterstücke in Deutsch, Englisch und Tschechisch.
Die Buchpremiere der Erzählung „Ferenc“: fand am 19.5. 2011 in Prag statt; die Buchpremiere von ihrem Roman „Nennen Sie mich Diener“: fand am 1.4. 2011 im Club der polnischen Versager in Berlin statt.
Weitere Lesungen der Autorin fanden am 8.6. 2011 um 19. 30 Uhr in der „Lettretage“ im Literaturhaus für junge Autoren in Berlin statt.
Am 16.6. 2011: Z-Bar (Bergstr. 2 in Berlin-Mitte) um 21 Uhr „Milena Oda und ihre Gäste“ und viele weitere Veranstaltungen, die Sie auf der Seite der Autorin finden.
Die Autorin ist präsent auf Facebook unter „Milena Oda Literatura“, Twitter und mit ihrer Homepage: www.milenaoda.com oder dem Blog: www.milenaoda.wordpress.com

Presse- und Veranstaltungsanfragen an: www.stang-pr.de

Fasanenstr, 23, 10719 Berlin

sein Buch HARRO HARRING. Rebell der Freiheit

(EUROPA VERLAG) vor.

Moderation: Frank A. Meyer, Journalist

Eintritt: 5,- Euro/ erm.: 3,- Euro

Eine Veranstaltung des Europa Verlages GmbH & Co. KG

Anmeldung möglich unter: bs@europa-verlag.com

(Interviewanfragen an den Autor richgten Sie ebenfalls an diese mail-address)

weitere Informationen unter www.europa-verlag.com